meer

° Warnung der NASA – Solarschockwelle ° Dienstag, 03. August 2010

, ,

Heute ist so ein Tag, die Frage ist nur ist die Eruption groß genug und trifft sie genau?

Die Welt hat sich elektrifiziert und sie ist empfindlich geworden.

Da greifen die Israelis vielleicht gerade den Iran an und die Elektronik der Waffen versagt?

Die amerikanischen Satelliten fallen auf, wobei die GPS Signale ausfallen.

Die Bomben treffen nicht und die Kampfpiloten verlieren ihre Orientierung, denn auch Magnetkompasse spielen nun völlig verrückt.

Vielleicht fällt in diesem Moment mein Blog aus und ist in der Geschichte des Nirwana verschwunden und wir Bürger begreifen, weil wir es nicht angreifen können, was Geld wirklich ist.

Vielleicht ist der Plan, dieser Situation nutzen zu können und im Chaos das Internet von Freiheit in Unfreiheit zu überführen, den “guten Grund” kann man wie immer im politischen Bastelzimmer herstellen?

Ob unsere neuen Autos noch fahren können steht auch in den Sternen.

Die Paschtunen können dennoch weiter kämpfen und ihre einfachen Mopeds funktionieren weiter.

Wenn die Sonne sich verändert dann verändern sich auch die Felder auf der Erde und somit auch das Wetter, denn die kosmische Strahlung erzeugt Wolken.

Vielleicht ist es ein großes Glück im Unglück?

Wenn sich unser Bewusstsein dabei verändern könnte?

Die Menschheit erwachen würde und die Verblödungsmaschine, Fernsehen, einfach still steht? Wer weiter fernsehen will der steige auf sein Dach und nehme ein Fernglas und schaue ganz … ganz weit.

Vielleicht reichen ihm die Polarlichter auch aus, sie sind nicht Abfilmtauglich!

:: :: :: :::::: :: :: ::

kommentieren

Die Mailadresse wird nicht mit angezeigt.

:: :: :: :::::: :: :: ::
  1. 03.08.2010 21:57 — J€$\/$

    <a href=‘http://www.youtube.com/v/Tbr-yajq1ao’>ww3</a>

    :: :: :: :::::: :: :: ::