meer

° Die Gemeinsamkeit von Erderwärmung, NWO, Haarp, Polizeistaat, etc ... Montag, 15. Februar 2010

, , , ,

Die Gemeinsamkeit von Erderwärmung, NWO, Haarp, Polizeistaat, Chemtrails, nervöse Regierungen, verrückte Menschen, Visionen, Prophezeiungen, Weltuntergang, Weltaufgang, UFO Sichtungen, Wissenschaft, Revolutionen, Seuchen, Verschwörungstheorien und vieles mehr!

AudioDatei, 1.30 Stunde, 30 MB Interview mit Dieter Broers

(Quelle: cropfm.at)

Quelle

Wenn man den Inhalt von Dieter Broers einmal als gegeben nimmt dann würde sich das Bezugssystem auf viele Fragen ändern, die derzeit noch am Rande stehen aber deren Realität man kaum noch absprechen kann.

1. Die Erderwärmung kommt daher das die Sonne mehr Energie abstrahlt.

2. Die NWO will eine Weltherrschaft um die Menschen auf der Erde zu Synchronisieren.

3. Haarp ist das technische Instrument um das Erdmagnetfeld zu modulieren und die Gehirnwellen der Menschen zu verändern.

4. Der Polizeistaat (Bundeswehr im Inneren, Überwachung und Kontrolle) wird angestrebt um die Bevölkerung unter Kontrolle zu halten, falls sich Panik breit machen würde!

5. Chemtrails sind der Versuch einen künstlichen Filter zu bauen um die Kosmische Strahlung zu bremsen und / oder – Haarp zu fokussieren.

6. Nervöse Regierungen erliegen ihren besseren aber auch zensierten Informationen.

7. Verrückte Menschen können sehr schnell gesund werden, wenn sie die Ursache kennen. Verrücken heißt verändern!

8. Mein Buch Weltenaufgang existiert auch schon einige Jahre, ich staune selbst welche konkreten Informationen ich dort aufgenommen habe. Die Kreativen werden also in diesem Sinne zu erst beeinflusst und zerfallen dabei in zwei Lager.

9. Prophezeiungen finden also in der Literatur und der Kunst viel häufiger statt als man gemeinhin denkt. Die Propheten bilden da gewissermaßen nur eine unscharfe Teilmenge. Ich stelle mir seit vielen Jahren eine Frage an mich selbst – erfindet mein Kopf die Wirklichkeit oder empfange ich eine Information ohne dies zu merken? Ich vermute heute das zwei Prozesse in Rückkopplung gleichermaßen wirken?

10. Das alte Lager (Bewusstsein) wird das Thema „Weltuntergang“ in den nächsten Jahren dramatisch forcieren, so gesehen richtig, weil ihre Egokonstruktion dabei sterben wird. Es ist schon erstaunlich, wenn man in einer Gruppe folgenden Frage stellt: Wie viel Weltuntergangsszenarien kannst du dir in 10 Sekunden vorstellen und wie viele (gegenteilige) Weltaufgangsszenarien?

11. UFO Sichtungen nehmen wieder zu und die Vorhersage: Das sich etwas aus der Sonne nähern wird was “Vogelartig” aussieht ist sehr konkret. Wenn sich die Objekte hinter der Sonne befinden und dort seltsame Dinge mit der Sonne tun dann kommt auch Punkt 6 wieder in Sicht.

12. Der sich verstärkende Zusammenschluss von wissenschaftlichem Weltbild und neuer Religion kommt immer mehr zum Zuge das neue Bewusstsein kommt also nicht durch den Menschen Selbst, sondern durch einen magnetischen Impuls von Außen. Die Wirkung wird in Richtung „Weisheit der Masse“ gehen und die Egomanie verkleinern.

13. Revolutionen waren zu ihrem Ende hin immer von den neuen Mächtigen gesteuert. Der Grund ist einfach zu sehen, die Bewusstheit hatte sich nur zu einem kleinen Teil bei den Massen verändert. Die Spartakusaufstände im alten Rom hätten das System erledigen können aber die Sklaven wollten nur leben wie ihre Herren und hielten sich bald Selbst Sklaven. Aus systemischer Sicht ändern solche Revolutionen gar nichts. Wenn aber Revolutionen mit Evolution einher gehen dann fegen sie die alten Minderheiten einfach nur zur Seite und sie kommen im neuen nicht klar und somit nicht wieder zur Macht, das sollte das Unterscheidungsmaß sein!

14. Krankheiten und Seuchen werden in solchen Zeiten eingeschaltet und niemand erzählt uns in den Medien, wenn die Kosmische Strahlung direkt und fast ohne Filter trifft. Das wirklich Einzigartige ist aber das die Menschen mit solchen Krankheiten immer besser fertig werden!

15. Verschwörungstheorien häufen sich und setzen sich in der Masse fest, denn die Weisheit bemerkt die Manipulation und je stärker die Propaganda, um so mehr werden wird um so stärker setzt die Gegenpropaganda ein. Das Problem wird für die Nervösen (Punkt 6) schon so groß das sie über generelle Verbote nachdenken, da bezeichnet eigentlich ihr wirkliches Ende! Wenn sie “Dieter Broers” bei Google eingeben dann steht immer an erster Stelle der Propagandist – der Niedermacher – der Dreckwerfer! Dies ist ein echter Verschwörungsmaker sie können dies bei allen wichtigen Themen als gültigen Hinweis nehmen!

Je stärker aber die Masse sich von ihren Führern dissoziirt um so stärker kann sie zu Weisheit gelangen. Deshalb müsste man diese Zentraltheorien erfinden wenn es sie nicht schon längst gäbe. Auch da gelten die Prophezeiungen vieler Künstler.

:: :: :: :::::: :: :: ::

kommentieren

Die Mailadresse wird nicht mit angezeigt.

:: :: :: :::::: :: :: ::
  1. 16.02.2010 16:48 — Rainer

    Chemtrails haben m.E. lediglich den Sinn, mittels Kondensationskeimen Regen zu produzieren. Dadurch gibt es Überschwemmungen und zudem sinkt die Wolkenfläche sodaß das Klima wärmer werden kann. Dies alles wird m.E. nur getan um die CO2-Steuer zu begründen.

    :: :: :: :::::: :: :: ::