meer

# Plem Plem Biden – Ein Hirngestörter will Krieg ? # Donnerstag, 18. März 2021

Plem Plem Biden – Ein Hirngestörter will Krieg ?

Ein Hirngestörter macht Politik, ein Mann im sterben will wohl die ganze Welt mitnehmen?

"Zitat: das Original das Original in ABC"http://www.pi-news.net/2021/03/putin-reagiert-auf-bidens-drohungen-bleiben-sie-gesund/:

You think he’s a killer?“ – „Mmm hmm, I do“. in ABC: „You think he’s a killer?“ – „Mmm hmm, I do.

Im Gegenzug wünscht Putin ihm (geistige) Gesundheit!

Gleichzeitig wärmen die Demokraten wieder das Narrativ auf, das Russland in die amerikanische Wahl eingegriffen hat!
Nun sie haben nicht die Wahlen gefälscht zugunsten von Plem Plem Biden, denn dafür sind andere zuständig, die diesen Plem Plem Typen unbedingt haben wollten?

Wir können keinen Krieg gegen Russland führen, denn die Spezialisten sitzen bei uns eingesperrt im Altersheim, der Ausbruch ist schon schwierig.

Wir haben die jungen Männer dazu nicht, sie wären dazu auch nicht befähigt bei minus 40 Grad im Schnee zu schlafen oder von Mücken gefressen zu werden, wir sprechen noch nicht einmal militärische Faktoren an.

Die USA führt gerne Krieg mit allen Mitteln eine Geldelite wegen, doch der Gegner darf nicht gleichwertig sein, sondern an einen Kindergarten mit Sandkasten, da getrauen sie sich mit 10 facher Überlegenheit heran, die MMA Kämpfer!

Nach Putin kommt nicht die zweite rationale ehrliche Vernunft, da könnte einer kommen der den Spieß umdreht!

Der rückt in die Ukraine ein und erklärt das er binnen 14 Tagen seine Truppen wieder zurück ziehen werde, wenn bis dahin alle Sanktionen beendet sind!

Danach bereinigt er die Probleme mit der harten Faust und danach folgen Volksabstimmungen und es wird endgültig.

Na gut, wir können auf russisches Gas verzichten und die Nordstrang 2 weiter blockieren, wenn wir dreimal soviel bezahlen wollen geht alles!

Russland muss sein Gas nicht bis China transportieren, es könnte es auch in Gaskraftwerken verbrennen und es direkt über einen Einphasenleiter nach China schicken und im eigenen Land verteilen.

Wie das geht? Einfach mal bei Prof. Konstantin Meyl nachschauen!

In gleichen Atemzug kann man aus den Klimaabkommen aussteigen und seine Universitäten in Teilen vom westlichen Blödsinn lösen!

Erkläre doch mal einem Jungen in Sibirien was Gendergaga und Klimagaga so ist!

Natürlich wird man sich noch enger mit China zusammenschließen und die Taliban werden dann amerikanische Flugzeuge vom Himmel holen, sie haben ja diese Technik auch an die Ukraine geliefert, die Hisbollah könnte solche Sachen auch gut gebrauchen.

Ist nur doof das Russland die Devisen braucht aber auch da kann etwas grundsätzliches geschehen.

Man nehme ein Dutzend Raketennachwuchsingenieure, sperre sie in einem feinen Hotel auf der Krim ein, und geben ihnen eine neue Aufgabe: Entwickelt ein stabiles steuerbares freies Finanzsystem , für das man keine westlichen Banken mehr braucht!

Eine Import/Export Steuer, die dazu verwendet wird neue Firmen zu entwickeln, die Produkte herstellen die man braucht, kann man auch machen.

Au weh, die Amerikaner werden die Pipeline auf eigene Kosten zu Ende bauen und ihnen die komplette Ukraine schenken, und noch mehr.

Sonst klagen die Russen ihre Kosten eh heraus oder schlagen sie auf die Rohstoffe auf die sie verschicken.

Denn Plem Plem Biden ist weder die Macht noch das System, zeige die Alternative und erkenne den Grundfehler und mache etwas eigenes.

Wenn der russische Geheimdienst Innenpolitik in den USA machen will, dann braucht er nur Material zu kaufen und zu zeigen, die Sexverbrecher, die Finanzverbrecher brauchen nicht einmal in der Regierung zu sein.

Wenn die Russen aber schon mal die Bösen sind, da könnten sie den Freiheitsliebenden im Westen helfen ihre kostenlose Filme zu schauen, denn wer Hollywood das finanzielle Genick bricht, greift zum wahren Kern der Macht.

Natürlich könnten dann auch in Rotation russische Schiffe im Hafen von Havanna liegen, gespickt mit Abwehrraketen, die „garantiert“ keine Angriffswaffen sind. Sie stationieren ja nicht Dauerhaft, so wie die Nato in den baltischen Staaten.

Man macht den Westen dort nach, wo es nützt und weicht dort ab wo es einem noch mehr nützt.

Ein russisches Betriebssystem für unsere Computer wäre auch ganz gut, etwas wo niemand einsteigen kann und kostenlos.

Welche Liebeswellen würden über den Planeten strömen?

Seit doch die Bösen und im inneren Wesen gut, dann kann der Westen der Gute sein und innerlich schlecht.

Schafft diese irre Parteiendemokratie ab und sorgt dafür das ihr gute Führer an der Spitze habt, die jederzeit vom Volk per Volksabstimmung, mit Handy, entfernt werden können.

Hört auf zu reagieren und macht echte Konkurrenz, ein Steuersystem in dem nur die Steuern zahlen die auch Geld haben, eine Bodensteuer kommt noch dazu.

Der Privatbesitz an Grund und Boden wird eingetauscht gegen eine Erbpacht, mit allen Rechten.
Lasst die Westjournalisten doch ihre Propaganda machen, bringt sie stetig auf falsche Spuren und lacht sie aus, ihr kennt doch deren Ziel.

Die Zeiten einer Krone – Schmalz sind doch eh vorbei und kommen nicht wieder, warum?
Weil der Westen stirbt, weil er von Fremden überrannt wird, weil er seine Zukunft mit Absicht verspielt.

Lasst ihnen doch die Gender / Homo Propaganda, diese Leute halten die Fackel in den Volkstot!

Was interessiert mich ein Deutschland wo meine Nachkommen nicht leben werden?
Was interessieren mich die Schulden, die einst die Fremden zahlen werden oder auch nicht?

Wir können den Atommüll auch auf einen Haufen kippen, Beton darüber und eine Moschee darauf bauen, nach mir die Sintflut.

Wenn eine Weiberherrschaft den Nachwuchs umbringt, so Legal wie möglich, dann sollten die Deutschen eben sterben, wenn sie nicht mehr dagegen kämpfen wollen.

Es wäre eine großartige Geschichte die man später über den Mythos Deutsch erzählen kann, den Russen kann ich diesen Weg nicht empfehlen!

Nachtrag: Putin bietet ein öffendliches Gespräch mit Biden an, zwischen den Zeilen den völligen Kontaktabbruch.

:: :: :: :::::: :: :: ::

kommentieren

Die Mailadresse wird nicht mit angezeigt.

:: :: :: :::::: :: :: ::