meer

° Käßmann versus Frau käst so vor sich hin! Freitag, 01. Januar 2016

,

Käßmann versus Frau käst so vor sich hin!

Käßmann hält Angst vor Islamisierung für Unsinn

Da liegt gerade die Terrorwarnung im München am Silvesterabend hinter uns aber Käsfrau käst so wie der Rest auch vor sich hin käst.

Realität lässt sich in sogenannten Glossen in die Gosse schieben auch wenn die Zeit als ehemaliges ehrwürdiges Blatt keinen Respekt mehr zu verlieren hat.

Die Attentäter von München sollen echte oder falsche Namen gehabt haben und aus Syrien oder aus dem Irak gekommen sein – natürlich ist die Imigrationswaffe ein großes Glück für Deutschland, weil der völlige Kontrollverlust in Politik verwandelt wird.

Der Plan dazu, wäre dann eine Verschwörung ohne Theorie!

AgitProp widerspricht den Ansagen von Pegida, die das „Lügenpresschen“ nur so benennen wenn „sie“ – wir schaffen das – singen.

Es wie im dunklem Wald zu pfeifen!

Wer sich berechtigte Sorgen macht ist nun per DummDefinition ein Hasser, weil er die Lügen hasst! Derweil lobt der Türke den Hitler, weil er gutes gemacht hat und die „Realisten“ bitten diesen netten Kerl in die EU, weil er die Grenzen schützen soll, die man im eigenen Land nicht mehr schützen können will!

Sollten wir uns auch ein wenig mehr den netten Nationalsozialisten zuwenden, oder was will das jüdische Blatt uns sagen?

Das unsere Importprobleme zu Blut und Gewalt führen, das es in deutschen Städten keine Islamisierung gegeben hat und der stetige Zustrom diese natürlich nie befördern wird?

Da kommen natürlich nur Judenfreunde!

Das sagt so ein Kirchzenfuzzi der nur durch die Hitlersche Kirchensteuer existiert, oder wird er gar direkt vom Staat bezahlt: “Das wird die Importanten wesentlich christlicher sehen sollten”, bis die Augen über den Bordstein kullern, so wie in der Herkunftskultur!

Das neue Jahr ist da! 2016 – man „kämpft“ gegen alle Rechte gegen Islamisten und die schicken ihre Truppe in die Aufmarschstellung – huch … das sagt doch nur die Pegida und der Kirchenfuzzi vergisst Johannes 8.44 – komisch das die Berater des Mohamed Juden waren – wer hat das was gebastelt?

Psst … Insiderwissen!

Der Donald Trump kommt von der US Pegida oder will der gar Präsident werden macht dann das Kuschelmerkel den Kotau?

Jedenfalls feuert ein US Konzern 190 Muslime weil die drei Tage nicht zur Arbeit gekommen sind, wo ist da die Nachricht? … oder findet die Muselmaniefizierung aus Prinzip nie statt?

Ich würde auch das Wort Lügenpresse nicht mehr so allein herumstehen lassen, diese Tatsache ist ja wirklich allgemein akzeptiert und es gibt auch Zeitungen die ihren Namen noch verdienen, sie wachsen.

Die amtlichen WORTVERPROGROMER wollen uns ihre versifften Worte verkaufen oder uns die Worte ganz klauen.

Nöö da machen wir nicht mit!

Wir machen unser Ding, denn wir sind der Realität näher, können die Wahrheit auf unserer Seite wissen auch wenn es mal Irrtümer gibt, dies ist und bleibt die schärfere Waffe, auch für 2016 und … die Pegida lebt – so wie die Lügenpresse stirbt!

:: :: :: :::::: :: :: ::

kommentieren

Die Mailadresse wird nicht mit angezeigt.

:: :: :: :::::: :: :: ::
  1. 02.01.2016 19:35 — Fritz

    Die redet Käs Mann.

    :: :: :: :::::: :: :: ::