meer

° Durchbruch - Autotechnik ° Mittwoch, 02. März 2011

,

Ein echter Durchbruch wenn diese Werte so stimmen!

Elektromotoren können auch ohne Getriebe gesteuert werden.

Die Effizienz der Kraftwerke würde schlagartig zunehmen wenn der Nachtstrom einem sinnvollen neuen Zweck hätte.

Tanken vor roten Ampeln wäre möglich – natürlich voll automatisiert!

Der Verbrauch ließe sich drastisch senken weil die Bremsenergie zu einem großen Teil behalten würde.

Die Straßen werden Leise werden, denken wir uns das Ganze einmal mit 50 PS.

Die Fahrweisen der Leute würden sich der Ruhe anpassen.

Windräder könnten endlich das Speichermedium gefunden haben und zur Tankstelle werden.

Die deutsche Automobilindustrie wird diese technische Wende aber nicht überleben sondern bekämpfen!

Die Ölindustrie muss sich etwas einfallen lassen außer hohe Preise.

Wenn die mit 700 PS Praxistauglich sind – ein 24 Stunden Rennen würde ausreichen – kein Sieg sondern Ankommen – dann überlege man mal das Potential was in den Elektromotoren noch steckt – Neodymmagneten und gepulster Gleichstrom !

Man hat übrigens auch schon vor Jahren die Technik entwickelt das man dem Benzin und Dieselmotor bis zu 40% Wasser beimischen kann ohne Leistungsverlust.

Still wird es dann oft – weil die Welt der Monopole keine Marktwirtschaft ist!

:: :: :: :::::: :: :: ::

kommentieren

Die Mailadresse wird nicht mit angezeigt.

:: :: :: :::::: :: :: ::
  1. 04.03.2011 18:51 — Reinfire

    Spannend:
    “Die Fahrweisen der Leute würden sich der Ruhe anpassen.”

    :: :: :: :::::: :: :: ::