meer

° Unendliche saubere, billige Energie – ohne Machthuren! ° Montag, 31. Dezember 2012

,

Unendliche saubere, billige Energie – ohne Machthuren. Kann man sich wirklich vorstellen, was es heißt für einige Milliönchen, eine Technologie zu entwickeln, die eine ganze Welt braucht und gerne kaufen würde, jedenfalls die normalen Menschen?

Strom kommt danach wirklich aus der Steckdose! Atomkraftwerke braucht man nicht, so wie Überlandleitungen, Braunkohlelöcher, Tankstellen, Gasleitungen, Erdölkonzernen, Dollar, Besatzungsmächte, Psychopathen, Weltherrscher, Auserwählte, man braucht so vieles nicht mehr, dass die ganze Welt eine andere wäre.

Natürlich würde dann die wirkliche Raumfahrt beginnen, unsere Perspektiven werden groß, und Energie würde sehr billig.

Keine Staudämme mehr, genug Wasser an jedem Ort, wo man Wasser braucht, oder Kühlung, Wärme, Licht.

Diese enorme Wohlstand wird absichtlich verhindert, weil die Zensoren ihre Macht verlieren werden, weil der Kosmos dies will, weil er die Möglichkeiten dazu gibt!

Das Wissen dazu ist nun Open Source, niemand wird es wieder einfangen können, die Sterbenden werden sterben, ihre Geistlosigkeit mit ihnen!

Weil die Perspektiven aber so gut sind, müssen die Massen dumm gehalten werden, denn nur eine winzige Minderheit würde von Ihnen genügen, den ganzen Planeten positiv auf den Kopf zu stellen, nur wissen müssen es die Leute.

Die Waffe der Lächerlichkeit wird abstumpfen, den Mächtigen wird man jede Teufelei zubilligen, jede Lüge, jede Verschwörung, jede Hinterhältigkeit und jeden falschen Schwur!

Welches Land wird zu erst ausscheren? Welche Firma? Wer wird sich in den Jack Pott greifen?

Nur das perfekt konstruierte Geldsystem, was regelmäßig zerbrechen muss, Weltkriege produziert und die Sklaverei in der inneren Agenda hat, hält den Laden noch zusammen!

Die Adelsgeschlechter von gestern waren das Unglück der Geschichte, so wie es der Geldadel von heute ist. Demokratie haben sie falsche Demokratie erdacht, als sie merkten das ihre Köpfe rollen können.

Diese Semidemokratie kennt keinen Verantwortlichen, dies ist ihr Zweck!

Das macht aber nichts, wir bauen uns unsere Mopeds selbst, dann fahren sie auch mit Wasser, die Technik steht frei im Netz!

:: :: :: :::::: :: :: ::

kommentieren

Die Mailadresse wird nicht mit angezeigt.

:: :: :: :::::: :: :: ::
  1. 16.04.2013 16:20 — Jacqueline Breuer

    Der Artikel ist toll!

    Die Stimmen im Internet zum Thema Energie werden immer lauter und ich hoffe, dass mehr Menschen sensibel für das Thema werden und ihre Scheuklappen abnehmen.

    In unserer Online Energiezeitung Enerdream haben wir auch einen Bericht von Franz Alt, wo er mit dem Mythos bricht, dass Ökostrom unbezahlbar sei und belegt eindrucksvoll, dass die Energiewende nicht nur finanzierbar, sondern sogar unschlagbar günstig wird.

    Der Artikel auf www.enerdream.de/reportagen/74-die-energiewende-wird-unschlagbar-preiswert.html ist wirklich lesenswert. Ich hoffe er ist eie gute Ergänzung zu eurem Bericht :-)

    LG

    :: :: :: :::::: :: :: ::