meer

° Putin = Hitler = ? = Amimania der gute Massenmörder! Samstag, 22. März 2014

, ,

Putin = Hitler = ? = Amimania, der gute Massenmörder!

Meine Propagandaphobie ist wohl nicht mehr heilbar, alles nur Einbildung!

Putin ist also der neue Hitler, die Hillery muß es ja wissen, ist ja bald der nächste Präsidente?

Dann wäre ja Hitler ein richtig guter Mann gewesen, er hätte sich für sein Volk eingesetzt und es aus den Wirren des Chaos gezogen, er hätte seinem Volk wieder Kraft gegeben und beschützt.

So wäre ich dann gerne ein freundlicher Nationalsozialist und hätte die Hillery mal das gemacht was die Lewinsky gemacht hat, dann wäre ihr Mann bestimmt ein guter Präsident geworden.

Hitler war also ein guter Mann, so wie der gute Che aus Kuba, der massakrierte gerne für die Guten, einmal schoss er einem 16 Jährigen Jungen, eigenhändig mit seiner Pistole durch den Kopf, weil dieser Dreckskerl sich aus Hunger erdreistet hatte, etwas Essen zu stehlen.

Deshalb tragen die Antinazis gerne Hemden auf der Brust die sein Druckbild tragen.

Die Antinazis sind also schlechte Menschen und unser feige Pfarrer hinter dem Auge der kleinen Pyramidenspitze, gehört wohl auch dazu?

Wie kann es denn sein das wir Deutschen keinen prima Wirtschaftskrieg gegen den Bösen anfangen, uns höchst selbst die Finger abschneiden und förderliche Programme auflegen, als das die förderliche Homoscheiße in den Medien zur modernen Kunst werde!

Wir haben doch nun wirklich noch zuviele Deutsche und Kulturassismus muß niedergekämpft werden, hoch lebe die Blutrache!

Könnten sich die Blonden und die Blauaugen nicht selbst gegenseitig … irgendwie … ein kleiner Krieg für die guten Juden … für ihr heiliges Geld in der Mauerstraße?

Wir brauchen eine kostenlose Schiffsverbindung durch das Mittelmeer und lassen die Kinder der Welt kommen denn die Armen machen uns Reich, dies 1000 Jahre lang!

Die Nazis kommen endlich ins Ka Zet, warum eigendlich nicht gleich mit etwas Gas, fällt doch in den Brauereien kostenlos an, und könnte doch, bevor es die Umwelt schädigt, noch etwas nützliches machen?

Übrigens würde dies die Biertrinker reduzieren, also eine Umweltgerechte CO2 Reduktion darstellen und den Alkoholismus senken?

Hitler war ein Antialkoholiker und Fleisch aß er auch keins!

Wenn ich den Kriegsgeilen ihre Geschichten vom heutigen Tage anhöre, warum sollten dann die Geschichten von gestern noch stimmen?

Weil die Geschichte von gestern wahr ist, deshalb ist sie wahr, wer sagt das die Geschichte nicht wahr ist, der muß eben weg!

Genauso wie die Nationen zerstört werden müssen, danach kommt das Bessere, die Iraker mit ihren goldenen Türklinken sind der beste Beweis dafür und der Kosovo hat den Monegassen schon lange den Rang abgelaufen!

Weg mit der traurigen DM – wir bezahlen jetzt für die heldenhafte Ukraine, die lieben Mafiafürsten sind uns willkommen, sie bereichern sich und dafür sollten wir alle dankbar sein, die Zukunft ist SowjetEuropa, wenn wir den bösen Putin ausradiert haben!

:: :: :: :::::: :: :: ::

kommentieren

Die Mailadresse wird nicht mit angezeigt.

:: :: :: :::::: :: :: ::