meer

°Krieg gegen Russland – Die seltsame Entführung - Abgehörte Kabale - Freitag, 07. Februar 2014

°Krieg gegen Russland – Die seltsame Entführung – !

Cui Bono – Wem nutzt dies?

Da wird Oppositioneller in der Ukraine entführt – er wird gezwungen eine Aussage zu machen – Die CIA kämpft in der Ukraine gegen Russland – er wird mörderisch gefoltert und im Westen ist klar:

Wer dies war?

Das diese Aussage natürlich nicht stimmt, weil der arme Mann dazu gewungen wurde, aus verständlicher Todesangst.

Der Westen droht den Oligarchen, das ihre Weiber nicht mehr in Frankreich schoppen gehen können, das ihre Yachten unerreichbar für sie sein werden und ihre Bankkonten beschlagnamt werden können, ihre Geschäfte also zerstört werden.

Wenn!

Wenn sie nicht gegen Russland kämpfen und helfen die Ukraine zu zerspalten.

Wer?

Die „friedliche“ E UNA TO!

Sprechen wir erst gar nicht von einem Fake, man braucht nur ein kleines Team vor Ort.
Die entführen diesen Mann, liefern den Grund, zum exakten Zeitpunkt, vor den Spielen in Sotschi – Terrorwarnungen aus den USA, negative Dauerpropaganda ala’: „Putins Spiele“ als Hintergrundrauschen.

Eine Flugzeugentführung geht einige Tage später schief.

Wenn da etwas richtig schief geht, beginnt der letzte aller Kriege auf der Erde, sie werden es bemerken wenn kein Fernsehsender mehr funktioniert und alle Computer kaputt sind, kein Strom – der Rest geht schnell!

Diese Profis lassen ihn nicht einfach verschwinden, diesen armen Mann, nein sie nageln seine Hände an einen Türrahmen, sie wollen deutlich sichtbare Folterspuren erzeugen, es geht natürlich auch anderes, Wasserbording nennen es die Amis.

Dann entschwindet dieser Mann in das nahe Ausland, unter amerikanischen Schutz und erzählt wie geplant seine Geschichte, sie ist diesmal echt, man hat von den toten Babys in Kuwait gelernt.

Was ist dann aber der Fake?

Welcher Dienst zieht so etwas durch?

Der CIA kann es nicht sein, diese Behauptung wurde ja erzwungen ?!?

So denkt der informierte Europäer!

Sie setzen alles auf eine Karte, weil Russland noch eine Weile still halten muss, danach wird es eine harte Reaktion geben!

Der Iran wird genügend S 300 Raketen bekommen, als größte Seemacht von Antischiffsraketen, kommt man ihn nicht mehr so einfach aus der Luft ausrotten, einige Oligarchen werden sterben oder auf der Flucht sein, für den Rest ihres Lebens.

Aber konsequenterweise wäre der härteste Schlag eine kleine Nachricht:

Russland verkauft sein Öl und Gas nur noch gegen Rubel über eigene Banken!
Wer keine Rubel hat kann nicht kaufen!
Wer Rubel hat der exportiert nach Russland!
Der Dollarkurs begibt sich in den freien Fall, weil der Refernzwert nun in Energieeinheiten gemessen wird und nicht in manipulierten Währungen.
Hört der Dollar auf Reverenzwährung zu sein, dann muß das amerikanische Militär in sich zusammenfallen, keiner kann es mehr bezahlen.

Die leichte Reaktion:
Die Ostukraine wird unabhängig oder die Militärs übernehmen die Macht, oder Beides!

Der Erste Weltkrieg, der Zweite und der Dritte: Gemeinsamkeit: Die Medienmacht verhetzt das Volk und die fiskalischen Bomben finanzieren.

:: :: :: :::::: :: :: ::

your_ip_is_blacklisted_by sbl.spamhaus.org